Prof. Dr. Dr. W. H. Oertel | Ehrenämter, Auszeichnungen, Mitgliedschaften

Ehrenämter (Auswahl)

2015 - Mitglied im "Scientific Panel for Health (SPH)" der Europäischen Kommission im Generaldirektorat XII für "Forschung und Innovation"
2014 - Vorsitzender des "European Affairs Subcommittee of the European Academy of Neurology (EASC-EAN)"
2010 - 2016 Mitglied des Kuratoriums der Novartis-Stiftung Deutschland
2013 - 2015 Präsident der International REM-Sleep Behavior Disorder Study Group (IRBDSG)
2011 - 2012 1. Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN); (2. Vorsitzender 2013 - 2014 -past president), (3. Vorsitzender 2009 - 2010)
2007 - 2011
1. Vorsitzender der Deutschen Parkinson Gesellschaft (DPG); (2. Vorsitzender 2011 - 2013 - past president), (stellvertretender Vorsitzender 2004-2007 )
2007 - 2009 Chairman - International Movement Disorder Society / European Section (Chairman elect 2005 - 2006) 
2003 -
Sprecher der German Parkinson Study Group (GPS): Netzwerk für klinische Multizenterstudien des Parkinson-Syndroms
2003 - 2014 Vorsitzender der deutschen Richtlinien-Kommission für die Diagnostik und Therapie der Parkinson-Krankheit
2003 - 2014 Mitglied des Vorstands: GeneMove
2003 - 2004 Schatzmeister der Movement Disorders Society
(elect 2001 - 2002)
2002 - 2008 Mitglied des Vorstands: Technologie- und Methodenplattform für die vernetzte medizinische Forschung TMF e.V.
2001 - 2005 Sprecher EuroPa - European Network for Research, Diagnosis & Therapy of Parkinson-Syndromes – 5th Framework Program
1999 -
Sprecher des Kompetenznetz Parkinson
1998 -
Vertrauensdozent, Studienstiftung des Deutschen Volkes, Philipps-Universität Marburg
1998 - 2005
Beirat: Deutsche Huntington Gesellschaft
1991-
Beirat: Deutsche "Restless Legs Syndrome" Gesellschaft
1991 -
Beirat: Deutsche Wilson Gesellschaft
1987 - 2010 Wissenschaftlicher Beirat der Deutschen Parkinson Gesellschaft
   
Auszeichnungen / Preise

2013 Hertie-Senior-Forschungsprofessur
2013 Träger der Wilhelm-von-Humboldt Medaille der Deutschen Parkinson-Gesellschaft
2009 Ehrendoktor der Moskauer 1. Medizinischen Akademie
2004 Dingebaur Preis der Deutschen Gesellschaft für Neurologie für herausragende Forschung auf dem Gebiet der Parkinson-Krankheit zusammen mit Prof. Deuschl
1987 - 1990 Heisenberg-Professor der Deutschen Forschungsgemeinschaft
1986 „Parkinson-Frosst-Preis“ der Deutschen Gesellschaft für Neurologie
1971 - 1978 Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes
   
Mitgliedschaften (Auswahl)

  American Academy of Neurology
  Arbeitsgruppe für Neurologische Intensivmedizin (ANIM)
  Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie
  Deutsche Gesellschaft für Neurogenetik
  Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN)
  Deutsche Gesellschaft für Schlafmedizin (DGSM)
  Deutsche Parkinson Gesellschaft (DPG)
  European Academy ot Neurology (EAN)
  Federation of the European Neuroscientific Societies (FENS)
  European Sleep Research Society (ESRS)
  Hirnliga zur Erforschung, Erkennung und Behandlung von Hirnleistungsstörungen
  International Basal Ganglia Society
  International Brain Research Organisation (IBRO)
  International REM Sleep Behavior Disorders Study Group (IRBDSG)
  New York Academy of Science (NYAS)
  Society for Neuroscience Germany
  Society for Neuroscience (USA)
  The Movement Disorder Society (MDS)
  World Association of Sleep Medicine (WASM)